Test: Varo Bandsäge 350W POW X180

 

Varo 350W POW X180
jetzt bei Amazon kaufen

Auch der einst niederländische Markenhersteller Varo führt eine Bandsäge im Angebot: die Bandsäge 350W POW X180. Für einen fairen Preis orientiert sie sich am Einsteigersegment. Was sie dafür bietet, zeigt der Test.

Die technischen Werte der Varo Bandsäge 350W POW X180

Hersteller: Varo
Aufnahmeleistung: 350 Watt
Sägebandlänge: 1.425 Millimeter
Sägebandbreite: 6,25 Millimeter
Sägebanddicke: 0,3 Millimeter
Durchgangsbreite: max. 190 Millimeter
Schnitthöhe: 80 Millimeter
Tischneigung: 45 Grad
Tischmaße: 300×300 Millimeter
Gewicht: 17 Kilogramm

Der Aufbau der Varo Bandsäge 350W POW X180

Das Gewicht der Bandsäge 350W POW X180 mit stattlichen 17 Kilogramm gefällt uns ja schon mal. Ebenso der Lieferumfang: 1 Sägeband, Queranschlag, Parallelanschlag, Sechskantschlüssel und Schiebebügel. Für diese Preisklasse ist das nicht alles selbstverständlich.

Die Varo Bandsäge 350W POW X180 in der Praxis

Die Bandsäge lief in den ersten Testdurchgängen sauber. Achte darauf, sie gut zu fixieren und den Standfüßen sicheren halt zu geben um Vibrationen von vornherein gering zu halten. Die Verarbeitung der Varo 350W POW X180 ist natürlich eher zweckmäßig und nicht wie das einer teureren Proxxon Micro MBS 240/E oder einer Record Power-BS250 Bandsäge – insbesondere bei Schweißnähten und Kunststoffabdeckungen. Der gelegentliche Hobbybastler wird sich wohl aber kaum dran stören.

Passende Sägeblätter für deine Varo Bandsäge.

Inspirationen, Schnittvorlagen und tonnenweise Ratschläge findest du in unseren Buchempfehlungen.

Wichtiger ist sowieso die Sägequalität bei der Bandsäge. Mit 14,7 Metern pro Sekunde fährt das Sägeblatt recht flott durch das Werkstück. Hier solltest du auf jeden Fall die Anschläge noch nachjustieren und einstellen. Eine Bemaßung fehlt hier leider, lässt sich jedoch mit etwas Eigeninitiative ersetzen.

Mit geringem Vorschub erzielen Einsteiger mit der Varo Bandsäge 350W POW X180 schon gute Ergebnisse.

Sägeblätter lassen sich passend dazu auch recht einfach wechseln dank einfach einstellbaren Bandsägeblattlauf. Gut gefällt uns: Die Bandsägeblattstraffung wird über eine kleine Feder begrenzt, wodurch eine Überstraffung und somit ein mögliches Reißen des Bandes vermieden wird.

190 Millimeter Durchgangsbreite und 80 Millimeter Schnitthöhe sind für diese Preisklasse in Ordnung und sollten einem Einsteigermodell ausreichen.

Die Geräuschentwicklung hält sich erfreulicherweise in Grenzen.

Fazit:

Als Einsteigermodell macht die Varo Bandsäge 350W POW X180 eine gute Figur. Natürlich ist bei der Verarbeitung noch Luft nach oben. Der Korpus ist dennoch solide und erlaubt kaum Vibrationen. Das Sägeband und die Anschläge vor dem ersten Durchgang nochmal checken und justieren. Für den Preis von 130 EUR geht die Schnittqualität in Ordnung. Wenn es eine etwas professionellere Bandsäge sein soll, dann schau dir doch mal die Proxxon Micro MBS 240/E oder die Record Power-BS250 an.

Varo 350W POW X180

Varo 350W POW X180
8.12

Sägeblattführung

8/10

    Schnittqualität

    9/10

      Sägeleistung

      8/10

        Arbeitsfläche

        8/10

          Preis- / Leistung

          9/10

            Pro

            • günstig im Preis
            • einfacher Sägeblattwechsel

            Contra

            • Verarbeitung könnte besser sein
            • Anschläge nachzujustieren

            Weitere Angebote, Zubehör und Alternativen für Varo 350W POW X180: